Sewastopol, Krim. Die Erholung in Sewastopol  
ГЛАВНАЯ • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU BY UA DE EN ES FR    
die Erholung in Sewastopol
  • die Saisons und das Publikum
  • der Transport, die Wohnfläche
  • die Verbindung, der Kommunikation
  • das Geld, die Souvenir
  • die Kurfaktoren
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • die Historischen Ereignisse
  • Sewastopol
  • Inkerman, Eski-kermen
  • Utschkujewka, Ljubimowka
  • Orlowka, Katscha, Lukull
  • Balaklawa, Feolent
  • das Bajdarski Tal
  • die Übersicht der Parks und der Strände
  • Naturism
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Theater, die Klubs
  • die Unterhaltungen, die Restaurants
  • die Weinbereitung
  • der Festkalender
  • der Bergtourismus
  • das Tauchen und der Wassersport
  • das Rollen nach der Unwegsamkeit
  • der Abenteuertourismus
  • die Räte den Autotouristen
  • die Karte Sewastopols
  •  
    die Werbung


  •  
    die Heilstätten Sewastopols
  • das Sanatorium ' Omega '
  • OK ' die Möwe '
  • die Pension ' das Lasurblau '
  • die Pension ' Bajdary '
  • die Pension ' der Smaragd '
  • die Pension ' Palmida '
  • die Pension ' Sewastopol '
  • das Hotel ' Belbek '
  • gostinniza ' Krim '
  • das Hotel ' Wald- '
  • das Hotel ' Olymp '
  • das Hotel ' die Ukraine '
  • das Hotel ' das Yard '
  • die Basis der Erholung ' Batiliman '
  • die Basis ' der Horizont '
  • die Basis der Erholung ' der Delphin '
  • die Basis der Erholung ' Katscha '
  • b/o ' die Azurblaue Küste '
  • die Basis der Erholung ' das Kap Ajja '
  • die Basis der Erholung ' der Odysseen '
  • b/o ' das Adlernetz '
  • b/o ' die Sandküste '
  • die Basis der Erholung ' der Romantiker '
  • die Basis der Erholung ' Sarytsch '
  • die Basis der Erholung ' Tawrida '
  • das Lager ' die Atlantik '
  • das Dock ' Ufer- '
  • DOL ' Berg- '
  • DOZ ' Laspi '
  • WPL ' die Hoffnung '
  • DOL ' Nachimowez '
  • DOL ' Omega '
  • DOL ' die Brandung '
  • DOL ' der Falke '
  •  
    die Werbung








  •  
    die Karte
    ru 2 by 2 ua 2 es 2
    fr 2 de 2 en 2
     
    $, das Wetter in Sewastopol


     

    die Sicherheit und die Hygiene

    In einigen Wohnkomplexen Sewastopols können die Verzüge mit der Abgabe des heissen oder kalten Wassers sein. Im Voraus überzeugen Sie sich, dass es ausgeschlossen ist (oder wissen Sie davon bei der Erörterung des Preises) jedenfalls.

    das Niveau der kriminellen Aktivität – gewöhnlich für die touristischen Zentren, wobei die meiste Gefahr die fremden Diebe vorstellen. Vermeiden Sie die zufälligen Bekanntschaften und vertrauen Sie den Räten sewastopolzew bezüglich der gefährlichen Stellen oder der Situationen in jedem konkreten Bezirk der Stadt oder seines riesigen Territoriums an. Überall können die Feinheiten sein.

    die Besonderen Gefahren der Stadt sind:

    • riesig noch die Zahl der Munition und der explosiven Gegenstände, die aus dem Boden mit der Zeit ausgewaschen werden, werden bei den Bauarbeiten entkleidet, können von den Erdrutschen und anderen Prozessen beunruhigt werden;
    • die unglaubliche Zahl der unterirdischen Höhlen (die natürliche und besonders künstliche Herkunft). Die Bogen der unterirdischen Labyrinthe werden ständig zerstört, es sind die Absenkungen des Bodens und andere Unannehmlichkeiten möglich;
    • die Instabilität der Uferabhänge, die ständige Zerstörung der Abstiege zum Meer, der Stufen, der Terrassen, krepid, der Stützwände und übrig.

    Nach dem tragischen Fall bei der Siedlung Katscha in Juni 2005, wenn einiger Erholender am wilden Strand vom Erdrutsch einschlief, halten wir nicht überflüssig, etwas Räte zu geben:

    • ist der Uferabhang, der rundweg das Gras und otwesnyj entzogen ist labil;
    • ist der Abhang, auf dessen Abhängen das Gras und das Gebüsch wächst und unter dem sich sogar die Bäume, zum Beispiel, der wilden Olive (des silbernen Trottels) befinden, vollkommen sicher;
    • Sich
    • am Strand unter dem Abhang einrichtend, stellen Sie sich wie weit innerlich vor es können die Blöcke von seinen Rändern fallen. Es kann man auf dem Beispiel der neulichen Einstürze, der Einschätzung der Risse in Borden des Abhangs und auf seinem Oberteil machen;
    • nach den langwierigen Regen enthalten sich überhaupt des Besuches der wilden Strände unter den Abhängen;
    • niemals schreien Sie unter den Abhängen laut, werfen Sie der Steine oben niemals Sie kommen zum Rand des Abhangs nicht heran.

    wird die Region Sewastopols zur Sommerzeit, wenn das Gras auch die Waldunterlage verbrennt trocken wie das Pulver, ist nicht nur den Bränden, sondern auch den Explosionen gefährlich. Die Feuer trennen Sie nur in Beton- oder stein- kostrischtschach, speziell ausgestattet von den Waldwärtern.

    der Gefährlichen Pflanzen und gibt es keine Tiere in der Region fast. Giftig können die Früchte vieler Parkpflanzen sein – einfach schmecken Sie die unbekannten Früchte ab zerquetschen Sie ihrer Blätter in den Händen. Es gibt keine Giftschlangen. Im Mai-Juni können in den Bergen die Stellen des ständigen Weidens des Viehes eine Gefahr der Ansteckung kleschtschewym enzifalitom haben. Die Organisatoren der Bergexkursionen und der Wanderungen sind verpflichtet, Sie über die Sicherheitsmaßnahmen zu benachrichtigen.

    Krowossossuschtschije können die Insekten einiges Problem an den Stellen bilden, wo es Seen mit den Schilfgestrüppen ist viel. Gewöhnlich verkauft in solchen Dörfern jeder Handelspunkt die Salbe von den Mückenbissen und allerlei abschreckende Einrichtungen. Jedoch ist es das Niveau als "die Mückengefahr» wesentlich niedriger, als an der Küste des Asowschen Meers.

    Im Meer beim Baden, wenn sich mit der Meduse von den Händen berühren werden, reiben Sie das Auge nicht. Also, beachten Sie die Sauberkeit des Wassers eben, und an den wilden Stränden prüfen Sie den Zustand des Grundes unbedingt. Nach jedem grossen Sturm machen Sie es von neuem. Das Meer erträgt zur Küste die metallischen Gegenstände, die Bruchstücke des Stahlbetons und übrig ständig. Von Zeit zu Zeit – und die goldenen Sachen. So dass Ihre Bemühungen würdig belohnt sein können.

    Igor Russanow



    Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

    die Übersicht der Parks und der Strände
    -р=ѕЁшчь

    Rückwärts | der Anfang | -ртхЁ§
    © i-sevastopol.com 2004-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf i-sevastopol.com